Aktualisiert02.11.2017

BuiltWithNOF

Anthroposophische Gesellschaft in Deutschland
Rudolf Steiner - Zweig in Mannheim          

 Einführung zu den drei Vorträgen:

1. Vortrag am 26.09.2017
 Das Rätsel des Bösen beschäftigt die Menschheit seit Urzeiten. Es ist untrennbar mit dem Wesen des Menschen verbunden. Im Vortrag wird erläutert, wie das Böse in der göttlichen Schöpfung entstanden ist, welche unterschiedlichen Qualitäten des Bösen es gibt und warum die Auseinandersetzung mit ihm für die menschliche Entwicklung notwendig ist. 

2. Vortrag am 03.10.2017
 Wie es im Beginn des dritten vorchristlichen Jahrtausends in China eine Inkarnation Luzifers in einem Menschen gegeben hat, wird es in nicht langer Zeit eine menschliche Inkarnation Ahrimans im Westen geben. Durch das Wissen um die bevorstehende Ahriman-Inkarnation wird die gegenwärtige Situation der Menschheit verständlicher. Man erkennt den tieferen Sinn, der hinter vielen Krisen der Gegenwart steht.

3. Vortrag am 10.10.2017:
 Der heutige Mensch hat die Chance, durch eine bewusste und illusionslose Auseinandersetzung mit den Kräften Ahrimans auch zum Quellpunkt der Christus-Wirksamkeit in sich selbst vorzudringen. Im Vortrag wird gezeigt, inwiefern das Durchschauen und Annehmen des Bösen zugleich den Schlüssel zu seiner Überwindung in sich trägt.


 

 

[Home] [Infos] [Rundgang] [Fragen] [Veranstaltung] [Einführung] [Kontakt] [Links] [Impressum]